Tutorial-'Movie Maker' transitions in SC (GER)

How to use some animated transitions in ‘Movie Maker’ in SC, you can see here (GER):

3 Likes

Hi @dvs - VERY COOL! :+1::+1: Very clear instructions. I love the German language (can’t understand much of what you are saying, apart from “timeline :joy: :joy: !!!”. Very well done.

1 Like

Thank you very much!
So you understand a lot by watching my filmic workflow?

Hi @dvs, yes indeed, you put it all together superbly. Nice!

1 Like

Thanks!
I converted my favorites for transition effects, for e.g. fade-in and out a scrambled text.

Eine wirklich gut verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung. Sie ist so gut, dass sogar eine Person, die der deutschen Sprache nicht mächtig ist, ihr folgen kann; Chapeau :tophat:!
Du hast bei 07:20 einen Übergang verwendet, den Du bei 02:55 als nicht in Shotcut benutzbar bezeichnest. Ist Dir ein Missgeschick unterlaufen? Oder habe ich da etwas missverstanden?

1 Like

Herzlichen Dank!

Es war kein Mißgeschick, nur werden die Bilddaten nicht für Skalierung und Verzerrung berechnet, wie ich es beim “Spiegeln” Effekt schon erwähnte. Es werden halt nur die Bereiche in SC maskiert und sichtbar gemacht.

1 Like